Informationen zur Bewerbung | sdw Schweiz

Bewerbung

Dein Weg zum Stipendium

Aktuelles Bewerbungszeitfenster Studierende:
Januar bis 07. Mai 2018

Bewerbungsfristen Promovierende:
16. April bzw. 27. August 2018

Bewerbungsprozess

Diese Stufen durchlaufen unsere BewerberInnen
  • Bewerbungsportal
  • Regionalauswahl
  • Assessment Center
  • Geschafft!

Deine Bewerbung beginnt mit dem Einreichen deiner digitalen Bewerbungsunterlagen auf unserem zentralen Bewerbungsportal. Dort wirst du durch alle wichtigen Schritte geleitet und stellst uns wichtige Informationen sowie Unterlagen über dich zur Verfügung. Du kannst deine Bewerbungsunterlagen jederzeit selbst bearbeiten und erst dann offiziell absenden, wenn du ihnen den letzten Feinschliff verliehen hast.

Nach Bewerbungsschluss werden alle eingegangenen Bewerbungen von der Geschäftsstelle formal auf ihre Vollständigkeit geprüft. Bitte stelle deshalb unbedingt sicher, dass du alle offiziellen Anforderungen erfüllt hast, um in die nächste Stufe vorrücken zu können.

Unser Bewerbungsverfahren zeichnet sich durch eine enge Einbindung der Regionalgruppen und Stipendiaten aus. Die zweite Stufe besteht daher aus einer regionalen Vorauswahl. Die Vertrauensdozenten und -manager deiner zukünftigen Regionalgruppe prüfen gemeinsam mit aktuellen Stipendiaten der sdw deine Bewerbung und entscheiden über eine Einladung zum persönlichen Bewerbungsgespräch.

Die persönlichen Vorauswahlgespräche finden in der Regel am Standort der Regionalgruppe statt - bei uns in Zürich. In einem Einzelinterview möchten wir gerne mehr über dich erfahren und auch du erhältst die Gelegenheit, uns näher kennenzulernen. Anschliessend empfiehlt jede Regionalgruppe ausgewählte Bewerber und Bewerberinnen an die Geschäftsstelle.

Die dritte und anspruchsvollste Stufe des Bewerbungsverfahrens besteht aus einem zweitägigen Assessment Center. Dieses gliedert sich in unterschiedliche Komponenten, welche sowohl Teamwork erfordern als auch deine individuellen Stärken prüfen.

Die ehrenamtliche Jury im Assessment Center setzt sich aus Vertretern von Unternehmen, Bildungs- und öffentlichen Institutionen, Verbänden sowie sdw-Alumni zusammen. Im Anschluss erhältst du stets ein umfangreiches, persönliches Feedback.


Mit dem Assessment Center hast du den letzten Meilenstein des Bewerbungsverfahrens hinter dich gebracht! Ungefähr zwei Wochen nach dem Assessment Center erhältst du schriftlich Nachricht von der Geschäftsstelle aus Berlin, ob du als Stipendiatin bzw. Stipendiat in unser Studienförderwerk aufgenommen wirst.

Als neue Stipendiatin bzw. neuer Stipendiat heisst dich deine Regionalgruppe anschliessend herzlich willkommen und begleitet dich persönlich in den ersten Wochen. Zudem finden mehrere Kick-off Veranstaltungen statt, bei denen du die anderen Mitglieder der Regionalgruppe als auch deinen gesamten Jahrgang kennenlernen kannst.


Studienförderung - Anforderungen

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung

Eine erfolgreiche Bewerbung bei der sdw setzt einige formale Anforderungen voraus.
Zu den Voraussetzungen für die allgemeine Förderung und das Studienkolleg gehören unter anderem:

  • Erststudium in Vollzeit an einer staatlich anerkannten Hochschule in DE / CH / FR / GB
    (Studiengangwechsel bzw. -abbruch ist bis zum dritten Semester möglich)
  • Bewerbung frühestens unmittelbar vor Studienbeginn, spätestens vier Restsemester inkl. Master
  • Keine materielle oder ideelle Förderung eines anderen deutschen Begabtenförderwerks
  • Gesellschaftliches Engagement sowie Zielstrebigkeit, soziale Kompetenz, Allgemeinbildung,
    vernetztes Denken und kommunikative Fähigkeiten

Allgemeine Bewerbungsinformationen (offizielle sdw Webseite) →
Detailinformationen (Stand 2017):    Studienstipendium →  /   FAQ Allgemein →  /   FAQ Bewerbungsunterlagen →

Betreuung Studienförderwerk Studierende sdw

Promotionsförderung - Anforderungen

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung

Für eine erfolgreiche Bewerbung zur Promotionsförderung werden formale Anforderungen vorausgesetzt.
Zu den Voraussetzungen für ein Promotionsstipendium zählen unter anderem:

  • Vorliegen der Promotionszulassung an einer staatlich anerkannten Hochschule in DE / CH / FR / GB
  • Bewerbung zu Beginn des Promotionsvorhabens
  • Zwischen 18 und 36 Monaten voraussichtliche Förderzeit bis zur Abgabe der Dissertation
  • Eingeschränkte Erwerbstätigkeit (max. 10h/Woche in Forschung bzw. Lehre oder 5h/Woche anderweitig)
  • Keine Erhalt anderweitiger Förderleistungen für denselben Zweck und Zeitraum
  • Gesellschaftliches Engagement sowie Zielstrebigkeit, soziale Kompetenz, Allgemeinbildung,
    vernetztes Denken und kommunikative Fähigkeiten

Allgemeine Bewerbungsinformationen (offizielle sdw Webseite) →
Detailinformationen (Stand 2017):    Promotionsstipendium →  /   FAQ Promotion →  /   FAQ Bewerbungsunterlagen →

Betreuung Studienförderwerk Studierende sdw

Bewirb dich jetzt für ein Stipendium der sdw!

Reiche deine Bewerbung ein und sichere dir dein persönliches Stipendium! Jetzt bewerben